Zeltwegerstraße 19, 8741 Weißkirchen
+43 (0) 35 77 / 81 20 0
+43 (0) 35 77 / 80 92 04
SPEZIALTHERAPIE
Spezialtherapien_DSCF7776

Wir setzen in der Klein- und Großtierpraxis mit großem Erfolg auch alternative Heilverfahren wie Akupunktur und Bioresonanz ein. Neuraltherapie, Repuls-Tiefenstrahler-Therapie und Softlasertherapie runden unser Angebot ab. Neben akuten Beschwerden lassen sich damit sehr gut chronische Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten behandeln.

Bioresonanz wird seit mehr als 30 Jahren im Humanbereich für Diagnose und Therapie eingesetzt. Die Tierklinik Weißkirchen setzt diese alternative Behandlungsform erfolgreich bei unterschiedlichsten Erkrankungen in der Tierarztpraxis ein. Insbesondere bei Allergien, Infektionskrankheiten oder Magen-Darm-Erkrankungen hat sich die Bioresonanz bewährt.

Bei der Akupunktur wird das Tier ganzheitlich beurteilt und behandelt. Mittels Zungen-, Puls- und Shu- und Ting-Diagnostik werden unterschiedliche Akupunkturpunkte genadelt. Insbesondere bei Pferden hat die Tierklinik Weißkirchen im Bereich der Akupunktur eine hervorragende Expertise aufgebaut, deren Erfolge für sich sprechen.